dating finnish site Stiftung warentest partnervermittlungen 2013

So vermeidet man, Personen anzuschreiben, die gar nicht mehr auf Partnersuche sind.

Stiftung warentest partnervermittlungen 2013-78

Zählen wir nur die Punkte zusammen, bei denen es im Vergleich „Parship oder Elite Partner“ einen Sieger gab, dann steht es 3:2 für Elite Partner. Zudem hat Parship in den beiden wichtigeren Kriterien, „Anzahl Partnersuchende“ sowie „Partnervermittlung und Partnervorschläge“, leicht die Nase vorne gehabt.Somit können wir Ihnen keine klare Empfehlung geben, für welche der Partnerbörsen Sie sich entscheiden sollten: Am besten, Sie schauen sich beide Seiten selbst mal an – die Registrierung mit dem Persönlichkeitstest ist bei beiden Partnervermittlungen kostenlos.Wir vergleichen Parship und Elite Partner anhand unserer Kriterien, die wir für unsere Testberichte verwendet haben, direkt miteinander.Am Ende wird sich zeigen, ob die eine Singlebörse besser als die andere ist und ob es einen klaren Sieger in unserem Vergleich gibt.Bei beiden Partnervermittlungen ist die Qualität der Partnervorschläge sehr gut.

Standardmässig werden Singles aus der Nähe, die ein ähnliches Alter und ähnliche Interessen haben, angezeigt.Auch wenn man sich bei Parship rasch orientieren kann, so ist doch die Einarbeitungszeit in die Bedienung etwas länger: Vorteil für Elite Partner.Die Anmeldung bei beiden Partnervermittlungen ist kostenlos.So kann man sich gratis umschauen, bevor man eine Mitgliedschaft löst.Die Preise für die am häufigsten gewählte Vertragsdauer von sechs Monaten bei einer Premium-Mitgliedschaft sind bei beiden Anbietern identisch und betragen monatlich EUR 39.90, was ein Unentschieden bei der Frage „Parship oder Elite Partner“ ergibt. Vergessen Sie nicht, jetzt gleich unseren kostenlosen Ratgeber In 10 einfachen Schritten zum Traumpartner anzufordern, um nicht mehr länger Single zu bleiben!